Direkt zum Inhalt
Eine ältere Frau pflegt ihre Blumen

Wir schaffen Lebensräume im Landkreis München

Kabelanschluss - TKG Novelle

Wir haben Sie per Rundschreiben bereits über die Änderungen informiert und die häufigsten Fragen und Antworten dazu hier für Sie zusammengefasst.

Sollten Sie weitere Fragen haben wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Anbieter (z.B. Vodafone, Telekom, etc.). Vielen Dank. 

Sie möchten uns besuchen?

Kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten (siehe "Service / Kontakt") vorbei! Am besten stimmen Sie vor Ihrem Besuch einen Termin ab, da viele Kolleg*innen immer wieder im mobilen Arbeiten bzw. auf Dienstgang sind. 

Wir suchen Verstärkung!

Die Stellenausschreibung finden Sie unter "Jobs & Karriere" oder direkt hier

Sie suchen eine Wohnung?

Wir bauen und verwalten Wohnungen für die Gemeinden im Landkreis München, die Vermietung läuft aber direkt über die jeweilige Gemeinde. Bitte wenden Sie sich an das Rathaus der Gemeinde, in der Sie leben möchten, und fragen Sie dort nach freien Wohnungen. Die BML hat keine freien Wohnungen zu vermieten.  

Schnell Informationen finden

Die Baugesellschaft
München-Land GmbH

Wir schaffen Raum zum Leben

Die Baugesellschaft München-Land unterstützt die ihr angeschlossenen Kommunen bei der Lösung ihrer Wohnungsprobleme. Mit der Sanierung und Modernisierung sowie dem Neubau von Wohnungsangeboten verbessert sie die Qualität des Wohnungsbestandes im Landkreis München. Als kompetenter Dienstleister bietet die Gesellschaft ihr Know-how und ihren Service auch bei der Verwaltung von Wohneigentum und von Mietwohnungen Dritter an.

Aufgaben und Ziele

 

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour.

Wohnraum, der zu einem nachhaltigen, attraktiven und inklusiven Zusammenleben beiträgt.

Wohnen im Landkreis

Aktuelles aus den Projekten

Unterföhring, Münchner Str. 85, Spatenstich

Am 16.05.2024 fand der Spatenstich für die inklusive Mehrgenerationen-Wohnanlage (ehem. Wehnerhof) der Gemeinde Unterföhring statt.

Ottobrunn, Josef-Seliger-Siedlung, Richtfest

Mit dem Richtfest des 3. Bauabschnitts der Josef-Seliger-Siedlung wurde ein weiterer Meilenstein erreicht und gefeiert.