Direkt zum Inhalt
Eine ältere Frau pflegt ihre Blumen

Wir schaffen Lebensräume im Landkreis München

Sie möchten uns besuchen?

Sie können jederzeit gerne zu unseren Öffnungszeiten (siehe "Service / Kontakt") vorbeikommen. Am besten stimmen Sie vor Ihrem Besuch einen Termin ab, da viele Kolleg*innen immer wieder im Homeoffice sind. 

 

Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung für das Team Mietverwaltung. Die Stellenanzeige dazu finden Sie hier.

Kabelanschluss - TKG Novelle - Betriebskosten

Ab dem 01.07.2024 dürfen Antennenmietgebühren nicht mehr in der Betriebskostenabrechnung umgelegt werden. Das bisher in der Immobilienwirtschaft übliche Sammelinkasso mit einem bestimmten Betreiber/Dienstleister und Umlage fallen weg, und es wird auf Einzelinkasso umgestellt. Das heißt, dass der Mieter/Nutzer einen direkten Vertrag mit einem Betreiber abschließt - vergleichbar mit einem Stromanbieter. Eine Kündigung von Mieterseite bedarf es nicht. Wir informieren unsere Mieter rechtzeitig über die Thematik in einem gesonderten Schreiben.

Schnell Informationen finden

Die Baugesellschaft
München-Land GmbH

Wir schaffen Raum zum Leben

Die Baugesellschaft München-Land unterstützt die ihr angeschlossenen Kommunen bei der Lösung ihrer Wohnungsprobleme. Mit der Sanierung und Modernisierung sowie dem Neubau von Wohnungsangeboten verbessert sie die Qualität des Wohnungsbestandes im Landkreis München. Als kompetenter Dienstleister bietet die Gesellschaft ihr Know-how und ihren Service auch bei der Verwaltung von Wohneigentum und von Mietwohnungen Dritter an.

Ziele und Werte

 

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour.

Wohnraum, der zu einem nachhaltigen, attraktiven und inklusiven Zusammenleben beiträgt.

Wohnen im Landkreis

Aktuelles aus den Projekten

Kirchheim, Martin-Luther-Straße

Am 13.12.2023 wurde mit dem Richtfest ein weiterer Meilenstein beim Projekt "Haus für Kinder II" erreicht.

Ottobrunn, Josef-Seliger-Siedlung, Spatenstich

Mit feierlichem Spatenstich am 07.07.2023 hat die Baugesellschaft München-Land GmbH mit dem Bau des dritten und letzten Bauabschnitts in der Josef-Seliger-Siedlung in Ottobrunn begonnen.