Baugesellschaft München-Land hat neun Mietwohnungen in Brunnthal-Faistenhaar fertiggestellt

Der Corona-Virus und das damit verbundene Kontaktverbot hat eine feierliche Übergabe im größeren Kreis verhindert. Stattdessen wurde die Fertigstellung der neun Mietwohnungen in Brunnthal-Faistenhaar von der Baugesellschaft München-Land (BML) gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Kern bei einer Pressekonferenz gewürdigt.

BML-Geschäftsführer Ulrich Bittner wies auf eine gelungene Premiere hin, denn der Bau dieser Wohnungen an der Ayinger Straße 6 war das erste gemeinsame Projekt der BML mit der Gemeinde Brunnthal. „Die Notwendigkeit des Wohnungsneubaus in Ballungsräumen, gerade in und um München, ist in aller Munde“, erklärte Ulrich Bittner. Er lobte, dass die Gemeinde Brunnthal die Zeichen der Zeit erkannt hat und für ihre Bürger Wohnraum errichten lässt. 

Entstanden sind seit April 2019 jeweils vier Zwei- und Drei-Zimmerwohnungen sowie eine Ein-Zimmerwohnung. Den Mietern stehen Kellerräume und ein Trockenraum sowie im Außenbereich neun Carports, neun Kfz-Stellplätze und ein kombiniertes Mülltonnen- und Fahrradhaus zur Verfügung. Die günstige Nettomiete für die Wohnungen beträgt 10,05 Euro pro Quadratmeter. Hinzu kommen Nebenkosten in Höhe von 3 Euro pro Quadratmeter. Für einen Carport werden monatlich 18 Euro und für einen Stellplatz 10 Euro Miete pro Monat verlangt.

Möglich ist der günstige Mietpreis dank eines günstigen Erbbauzinses: Die Gemeinde Brunnthal berechnet hier nur 100 Euro im Jahr. Zusätzlich leistet die Gemeinde 200.000 Euro Stammeinlage bei der BML und einen Baukostenzuschuss von 83.000 Euro. Die frei finanzierten Wohnungen konnten mit Eigenmitteln der BML in Höhe von 900.000 Euro und einem Kapitalmarktdarlehen der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg in Höhe von 1,4 Millionen Euro realisiert werden.

Insgesamt hat das Bauvorhaben 2,583 Millionen Euro gekostet. Es wurde termingerecht fertig gestellt und acht der neun Wohnungen wurden bereits an die Mieter übergeben. Die Wohnungsvergabe obliegt der Gemeinde Brunnthal.

Die Baugesellschaft München-Land mit Sitz in Haar arbeitet seit 66 Jahren mit den Kommunen im Landkreis München zusammen. Von den 29 Kommunen sind 27 Gesellschafter bei der BML. Weitere Gesellschafter sind der Landkreis München, der Bezirk Oberbayern und die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.